Laufenten-Forum

Bjoerns laufis.de-Seite | Suche im Forum | Züchter-Adressen | Biete/Suche | www.laufenten.de

an alle Neulinge
Neu seit Mai: Buch-Tipp
Biete/Suche
Falls Euer Problem auf meiner Seite nicht beantwortet wurde, einfach ins Forum schreiben. Wir Laufentenfreunde helfen gerne weiter!
Laufenten - Das Buch zur Ente
von Bjoern Clauss und
Alexandra Vogel-Reich
Der Kleinanzeigenmarkt wird derzeit überarbeitet. Ich bitte um Verständnis.

Forumstreffen Fotos
Tierärzte
Technisches
Leider sind die Fotos aus dem Jahr 2002 nicht mehr online.

Datenbank Tierärzte: hier suchen und eintragen
Sollten Forenprobleme auftreten, bitte hier klicken um zum Forum zurückzukehren.

| Forum | Suchen | Mitglieder | Empfehlen | Home  
» Willkommen Gast [ login | registrieren


RE: RIP Börni


Forum
- Forum



  Antwort schreiben | Zurück zum Forum
von +nudeldickedirn+ am 30 Jan. 2017 13:38

ACH man....., das ist ja traurig. Das was du da erlebt hast und vielleicht noch öfters erleben könntest......- ich darf gar nicht daran denken wenn das bei mir passieren würde. Da ordne ich bestimmt für die nächsten Tage "Staatstrauer" an. Schlimm genug wenn man durch Krankheit Tiere verliert, aber noch schlimmer ist es wenn sie durch andere Wildtiere ums Leben kommen. Von Füchsen habe ich in unserer Gegend noch nicht viel gehört, aber mit Marder haben wir hier oben auch zu tun. Bisher blieb mir DAS aber erspart. Wenn du jetzt einen Erpel wieder mit integrierst, dann ist die Trauer vielleicht nicht ganz sooo groß, weil ja die "Frühlingsgefühle" immer mehr sprießen. Was hast du zu verlieren, du kannst nur gewinnen. Gibt es denn gar keinen effektiven Marderschutz, außer die Tiere vollkommen einzusperren? Ich drücke dir die Daumen, das du bzw. deine Entchen von einem erneuten Überfall verschont bleiben. Ich drücke alle Daumen, dass nicht noch mal Marder/Fuchs u. Co. sich an deinen Lieblingen bedient.

Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach RIP Börni

Antworten




Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum - Jetzt kostenlos ein eigenes Forum erstellen!