Laufenten-Forum

Bjoerns laufis.de-Seite | Suche im Forum | Züchter-Adressen | Biete/Suche | www.laufenten.de

an alle Neulinge
Neu seit Mai: Buch-Tipp
Biete/Suche
Falls Euer Problem auf meiner Seite nicht beantwortet wurde, einfach ins Forum schreiben. Wir Laufentenfreunde helfen gerne weiter!
Laufenten - Das Buch zur Ente
von Bjoern Clauss und
Alexandra Vogel-Reich
Der Kleinanzeigenmarkt wird derzeit überarbeitet. Ich bitte um Verständnis.

Forumstreffen Fotos
Tierärzte
Technisches
Leider sind die Fotos aus dem Jahr 2002 nicht mehr online.

Datenbank Tierärzte: hier suchen und eintragen
Sollten Forenprobleme auftreten, bitte hier klicken um zum Forum zurückzukehren.

| Forum | Suchen | Mitglieder | Empfehlen | Home  
» Willkommen Gast [ login | registrieren


Na endlich, das erste Ei wurde gelegt !


Forum
- Forum



  Antwort schreiben | Zurück zum Forum
von +nudeldickedirn+ am 06 Feb. 2017 12:19

HI,
- heute nun ENDLICH hat eine meiner Mädels das erste Ei gelegt. Als ich vor ca. 10 min. zum Stall kam waren alle etwas aufgeregt (oder habe ich mir das nur eingebildet?),irgend ein Gedanke sagte mir "..schau mal in d. Entenstall.." und an d. Tür habe ich es dann gesehen/gefunden - DAS erste EI ! Sind die Eier alle etwas grau in d. Schale ? Habe von Enteneiern gar keine Erfahrung. Was, wo u. wie sollte ich jetzt ein Nest bauen/hinstellen damit die Mädels darein ihre Eier legen? Was soll ich als Nestgrundlage nehmen? Ich habe noch etwas Stroh und auch grobe Sägespäne, ist DAS ideal um als Nest benutzt zu werden?
Ich bin ganz aufgeregt ..... das erste Ei...., jetzt werden meine Mädels erwachsen...! Bitte helft mir damit ich das Nest optimal für sie bereiten kann. Ich muss dazu sagen, ich habe keine extra abgegrenzte Nestbucht, oder sollte ich vom Stall durch ein Brett etwas abgrenzen? Maaaannnn was für eine Aufregung.
LG.


Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach Ei gelegt

Antworten




Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum - Jetzt kostenlos ein eigenes Forum erstellen!