Laufenten-Forum

Bjoerns laufis.de-Seite | Suche im Forum | Züchter-Adressen | Biete/Suche | www.laufenten.de

an alle Neulinge
Neu seit Mai: Buch-Tipp
Biete/Suche
Falls Euer Problem auf meiner Seite nicht beantwortet wurde, einfach ins Forum schreiben. Wir Laufentenfreunde helfen gerne weiter!
Laufenten - Das Buch zur Ente
von Bjoern Clauss und
Alexandra Vogel-Reich
Der Kleinanzeigenmarkt wird derzeit überarbeitet. Ich bitte um Verständnis.

Forumstreffen Fotos
Tierärzte
Technisches
Leider sind die Fotos aus dem Jahr 2002 nicht mehr online.

Datenbank Tierärzte: hier suchen und eintragen
Sollten Forenprobleme auftreten, bitte hier klicken um zum Forum zurückzukehren.

| Forum | Suchen | Mitglieder | Empfehlen | Home  
» Willkommen Gast [ login | registrieren


RE: Teich reinigen


Forum
- Forum



  Antwort schreiben | Zurück zum Forum
von +nudeldickedirn+ am 16 Feb. 2017 17:18

Hallo Dasy, ich habe auch (fast)so einen Teich wie du, aber ohne Stöpsel.(ist so ein Fertigteich was man im Baumarkt kaufen kann, war ehemals ein Zierteich von meinem Mann) Also ich muss stets und in gewissen Abständen auch ständig das Wasser wechseln und dies mache ich mit Hilfe eine Schmutzwasserpumpe. Ich könnte es auch rausschöpfen, aber da bin ich ein Faultier! Das Problem mit dem versickern des Schutzwasser habe ich bei den Temp. auch (Bodenfrost)und bei uns ist der Erdboden mit Wasser soooo gesättigt, dass ich bald einen Naturteich haben könnte. Bitte verlier nicht die Geduld, denn z.Z. ist der Boden voll mit Wasser od. auch mit Bodenfrost. Ich leite mein Schm.-wasser entweder auf den Kompost oder letzten habe ich es über den Steinweg zum Abfluss geleitet. Mein Steinweg ist um meine Regenfässer bzw. als Abgrenzung zum Rasen angelegt.(der Weg hat viel Wasser aufgenommen, er liegt etwas höher als der Entenknast liegt, er ist auch ca. 25 m entfernt von d. Entenstall. Die Ableitung über den Kompost.... - er liegt auch in einer äußeren Ecke und wenn was unten rausläuft, dann läuft es zur Grundstücksgrenze u. weiter. Dieser Nachbar hat auf dieser Seite viele, viele Sträucher und Bäume (Naturbiotop), da habe ich keine Probleme und sein Gehölz bekommt regelmäßig Wasser und Naturdünger. Hab etwas Geduld, wenn der Frost weg ist und das Wetter wärmer wird, dann klappts auch wieder mit dem Wasserstöpsel. Was anderes kann ich leider nicht raten, wenn‘s nicht sooo ablaufen will, dann hilft nur die Pumpe. Vielleicht hat jemand anderes noch ein gut Idee, ich drück die Daumen.

Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach Teich reinigen

Antworten




Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum - Jetzt kostenlos ein eigenes Forum erstellen!