Laufenten-Forum

Bjoerns laufis.de-Seite | Suche im Forum | Züchter-Adressen | Biete/Suche | www.laufenten.de

an alle Neulinge
Neu seit Mai: Buch-Tipp
Biete/Suche
Falls Euer Problem auf meiner Seite nicht beantwortet wurde, einfach ins Forum schreiben. Wir Laufentenfreunde helfen gerne weiter!
Laufenten - Das Buch zur Ente
von Bjoern Clauss und
Alexandra Vogel-Reich
Der Kleinanzeigenmarkt wird derzeit überarbeitet. Ich bitte um Verständnis.

Forumstreffen Fotos
Tierärzte
Technisches
Leider sind die Fotos aus dem Jahr 2002 nicht mehr online.

Datenbank Tierärzte: hier suchen und eintragen
Sollten Forenprobleme auftreten, bitte hier klicken um zum Forum zurückzukehren.

| Forum | Suchen | Mitglieder | Empfehlen | Home  
» Willkommen Gast [ login | registrieren


Verletzung nach Fuchsangriff


Forum
- Forum



  Antwort schreiben | Zurück zum Forum
von Lavendelstar am 07 May. 2017 18:07

Hallo zusammen,
Ich bin ganz neu hier und dies aus einem sehr traurigen Grund. Heute Nacht hat es ein Fuchs geschafft in unseren Entenstall einzudringen und hat drei von unseren Enten weggeholt. Übrig blieben Federn und Blut. Die vierte Ente, eine ca. 3jährige Dame namens Babette, hab ich hinter dem Tomatenhaus ganz verstört gefunden. Ihr fehlt eine Kralle und am rechten Flügel oberhalb ist sie gerupft. Sie ist total apathisch, trinkt aber und hat auch eingeweichtes Aufzuchtsfutter gemampft. Ihr Schnabel schleimt und sie sitzt meist nur da und wartet. Wir haben ihr sofort einen neuen Erpel organisiert und der sitzt nun umsorgend neben ihr und versucht sie anzubaggern...aber er bedrängt sie nicht.
Was meint ihr? Kann sich meine Babette erholen oder muss ich damit rechnen, dass sie mir wegstirbt? wie kann ich ihr helfen?

Danke für Eure Erfahrungen
Lavendelstar

Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach Verletzung Fuchsangriff

Antworten




Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum - Jetzt kostenlos ein eigenes Forum erstellen!