Laufenten-Forum

Bjoerns laufis.de-Seite | Suche im Forum | Züchter-Adressen | Biete/Suche | www.laufenten.de

an alle Neulinge
Neu seit Mai: Buch-Tipp
Biete/Suche
Falls Euer Problem auf meiner Seite nicht beantwortet wurde, einfach ins Forum schreiben. Wir Laufentenfreunde helfen gerne weiter!
Laufenten - Das Buch zur Ente
von Bjoern Clauss und
Alexandra Vogel-Reich
Der Kleinanzeigenmarkt wird derzeit überarbeitet. Ich bitte um Verständnis.

Forumstreffen Fotos
Tierärzte
Technisches
Leider sind die Fotos aus dem Jahr 2002 nicht mehr online.

Datenbank Tierärzte: hier suchen und eintragen
Sollten Forenprobleme auftreten, bitte hier klicken um zum Forum zurückzukehren.

| Forum | Suchen | Mitglieder | Empfehlen | Home  
» Willkommen Gast [ login | registrieren


RE: Laufente kann nicht aufstehen


Forum
- Forum



  Antwort schreiben | Zurück zum Forum
von mara_emma am 11 May. 2017 19:51

Hallo Birgit,
ich behandele meine Enten mit homöopathischen Mittel, wenn ich einschätzen kann, was die Ursache ist. Wenn es eine Zerrung ist könntest du Rhus toxicodendron D6 oder D12 versuchen. Ich bin nur Heilpraktikerin für Menschen,aber die Therapie ist ja übertragbar nur die Mengen sind kleiner. Ich würde ihr 1-2 Globuli direkt in den Schnabel (unter die Zunge) legen. Das 5 Tage lang und beobachten ob sich was verändert. Viel Erfolg, was immer du auch machst!! Mara

Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach Laufente aufstehen

Antworten




Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum - Jetzt kostenlos ein eigenes Forum erstellen!