Laufenten-Forum

Bjoerns laufis.de-Seite | Suche im Forum | Züchter-Adressen | Biete/Suche | www.laufenten.de

an alle Neulinge
Neu seit Mai: Buch-Tipp
Biete/Suche
Falls Euer Problem auf meiner Seite nicht beantwortet wurde, einfach ins Forum schreiben. Wir Laufentenfreunde helfen gerne weiter!
Laufenten - Das Buch zur Ente
von Bjoern Clauss und
Alexandra Vogel-Reich
Der Kleinanzeigenmarkt wird derzeit überarbeitet. Ich bitte um Verständnis.

Forumstreffen Fotos
Tierärzte
Technisches
Leider sind die Fotos aus dem Jahr 2002 nicht mehr online.

Datenbank Tierärzte: hier suchen und eintragen
Sollten Forenprobleme auftreten, bitte hier klicken um zum Forum zurückzukehren.

| Forum | Suchen | Mitglieder | Empfehlen | Home  
» Willkommen Gast [ login | registrieren


RE: Frage zur Laufentenaufzucht


Forum
- Forum



  Antwort schreiben | Zurück zum Forum
von Jana am 01 Jun. 2017 08:40

Hallo, also ich würde die "artgerechte" Aufzucht deiner Küken über den Haufen werfen in dieser Situation. Ich habe auch zwei Wochen alte Küken im April aus einem dunklen Stall gerettet… Und habe sie bei mir zu Hause in einer XXL Plastikbox mit Heu und einer selbst gebastelten Wassertränke aufgezogen. Wenn schönes Wetter war, waren sie natürlich in einem nach oben und zu den Seiten gut gesicherten Auslauf. Laufenten stammen zwar von Wildvögeln ab, sind doch aber gezüchtete Haustiere… Meine klopfen gerade an die Wohnzimmerscheibe und wollen aus ihrem kleinen Gehege in den Garten entlassen werden. Inzwischen sind alle vier schon richtig groß, bekommen aber keine Panik, wenn man dicht an sie heran geht. Die Enten, die wir früher hatten, sind immer geflüchtet, so dass man sie nicht einfangen konnte, um eventuelle Verletzungen aus der Nähe zu betrachten, oder sie überhaupt zum Tierarzt zu bringen...
Liebe Grüße und viel Erfolg, wie auch immer Du Dich entscheiden wirst.

Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach Frage Laufentenaufzucht

Antworten




Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum - Jetzt kostenlos ein eigenes Forum erstellen!