Laufenten-Forum

Bjoerns laufis.de-Seite | Suche im Forum | Züchter-Adressen | Biete/Suche | www.laufenten.de

an alle Neulinge
Neu seit Mai: Buch-Tipp
Biete/Suche
Falls Euer Problem auf meiner Seite nicht beantwortet wurde, einfach ins Forum schreiben. Wir Laufentenfreunde helfen gerne weiter!
Laufenten - Das Buch zur Ente
von Bjoern Clauss und
Alexandra Vogel-Reich
Der Kleinanzeigenmarkt wird derzeit überarbeitet. Ich bitte um Verständnis.

Forumstreffen Fotos
Tierärzte
Technisches
Leider sind die Fotos aus dem Jahr 2002 nicht mehr online.

Datenbank Tierärzte: hier suchen und eintragen
Sollten Forenprobleme auftreten, bitte hier klicken um zum Forum zurückzukehren.

| Forum | Suchen | Mitglieder | Empfehlen | Home  
» Willkommen Gast [ login | registrieren


RE: Frage zur Laufentenaufzucht


Forum
- Forum



  Antwort schreiben | Zurück zum Forum
von MacMac am 01 Jun. 2017 21:16

Ich würde behaupten je älter die ersten Küken sind desto schwieriger wird es für die Nachzügler, da die Ente offensichtlich nicht mehr auf dem Nest sitzt und schon mit dem aktzeptierten Nachwuchs im Garten unterwegs ist.

Nimm die Kleinen rein, und versuche nach 2-3 Tagen sie der Ente wenn es dunkel ist unterzuschieben. Kann klappen, muss nicht.

Am nächsten Morgen früh aufstehen und beobachten wie sich die Ente mit dem Zuzug verhält, ev. wie sich die älteren Küken zu den Zuzüglern verhalten. Wenns nicht klappt hast du ja Kapazitäten so wie du schreibst.

Lieben Gruss

Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach Frage Laufentenaufzucht

Antworten




Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum - Jetzt kostenlos ein eigenes Forum erstellen!