Laufenten-Forum

Bjoerns laufis.de-Seite | Suche im Forum | Züchter-Adressen | Biete/Suche | www.laufenten.de

an alle Neulinge
Neu seit Mai: Buch-Tipp
Biete/Suche
Falls Euer Problem auf meiner Seite nicht beantwortet wurde, einfach ins Forum schreiben. Wir Laufentenfreunde helfen gerne weiter!
Laufenten - Das Buch zur Ente
von Bjoern Clauss und
Alexandra Vogel-Reich
Der Kleinanzeigenmarkt wird derzeit überarbeitet. Ich bitte um Verständnis.

Forumstreffen Fotos
Tierärzte
Technisches
Leider sind die Fotos aus dem Jahr 2002 nicht mehr online.

Datenbank Tierärzte: hier suchen und eintragen
Sollten Forenprobleme auftreten, bitte hier klicken um zum Forum zurückzukehren.

| Forum | Suchen | Mitglieder | Empfehlen | Home  
» Willkommen Gast [ login | registrieren


RE: brauche Mut


Forum
- Forum



  Antwort schreiben | Zurück zum Forum
von +nudeldickedirn+ am 05 Jun. 2017 20:09

Hallo MacMac,

- ja jaaa die Jungs.... Hatte heute zum 2. Mal d. Entenmama mit den Babys draußen, gestern waren sie durch die Voliere getrennt und alle haben sich nur an der Tür aufgehalten. Heute dachte ich, versuchst es mal mit den Dreien ohne einsperren in d. Voliere. Sie waren nur durch den Steckzaun getrennt, aber da hatte ich die Rechnung ohne die 3 gemacht..... Wie eine aufgescheuchte Hühnerherde, alle wollten über den Steckzaun, d. Entenmama war gelassener als ich, denn sie hat ganz laut geschimpft u. alle 3 sind hinter den Stall in Sicherheit geflitzt. Ich bekam richtig Schnappatmung, habe dann die Tante u. die Onkels wieder in d. Voliere gesperrt und auch da waren sie am rummosern.

Also..., was habe ich daraus gelernt....- es muss eine längere Zusammenführung erfolgen. habe heute beide Jungs dabei gesehen wie sie wiederholt den Kopf auf die untere Stalltür gelegt haben u. in d. Kinderstube schauten. Hätte gern die Entensprache verstanden , war ganz putzig mit anzusehen.

Ja MacMac, was die gute Kommunikation betrifft.... - ich finde es toll, das man sich gut austauschen kann und es sollten nicht immer schlimme Sachen/Fragen sein wobei man Hilfe benötigt, auch solche "Gespräche" sind wichtig, denn dabei kann man auch vieles austauschen und erfahren was /wann/ wo /wie viel/wofür od. weshalb man dieses od. jenes macht.
Ich finde unseren Erfahrungsaustausch toll und ich möchte ihn nicht missen, vielleicht schließen sich noch andere an - mal schauen.

Sooo habe gerade meine Geister "zu Bett gebracht" (eingesperrt) und ich wünsche dir und allen anderen eine schöne sorgenfrei Woche. TSCHÜÜÜÜß :-))))))))

Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach brauche Mut

Antworten




Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum - Jetzt kostenlos ein eigenes Forum erstellen!