Laufenten-Forum

Bjoerns laufis.de-Seite | Suche im Forum | Züchter-Adressen | Biete/Suche | www.laufenten.de

an alle Neulinge
Neu seit Mai: Buch-Tipp
Biete/Suche
Falls Euer Problem auf meiner Seite nicht beantwortet wurde, einfach ins Forum schreiben. Wir Laufentenfreunde helfen gerne weiter!
Laufenten - Das Buch zur Ente
von Bjoern Clauss und
Alexandra Vogel-Reich
Der Kleinanzeigenmarkt wird derzeit überarbeitet. Ich bitte um Verständnis.

Forumstreffen Fotos
Tierärzte
Technisches
Leider sind die Fotos aus dem Jahr 2002 nicht mehr online.

Datenbank Tierärzte: hier suchen und eintragen
Sollten Forenprobleme auftreten, bitte hier klicken um zum Forum zurückzukehren.

| Forum | Suchen | Mitglieder | Empfehlen | Home  
» Willkommen Gast [ login | registrieren


RE: Hallo liebe Forianer - kann/darf7sollte ich....


Forum
- Forum



  Antwort schreiben | Zurück zum Forum
von +nudeldickedirn+ am 09 Jun. 2017 13:23

Hallo MacMac, MarieZ u. Bienchen_on, VIELEN DANK für eure Rückmeldungen. Ich bin da bestimmt wirklich zu übervorsichtig, aber beim ersten Mal Entenbabys....... Mit Hunden, jaaa da kenn ich mich aus, da ich mal welche gezüchtet habe. Aber bei sooooo kleinen Watscheln...
Bitte seht es mir nach, beim nächsten Brüten bin ich ruhiger -versprochen!

Also, ich bin (nach einer kurzen Nacht, mit lauter Gedanken im Kopf)heute morgen gleich gegen 7 Uhr wieder zu der Entenmama und ihrem Gefolge, habe die Steckzäune auf der feuchten Wiese reingesteckt. Dann die 3 Großen in die Voliere gesperrt und Mama u. Babys zum abgesteckten Bereich geführt. Dort hatte ich schon ein flaches "Wasserbecken" für d. Federbälle und eine große W.-Schüssel für Mama breitgestellt. Es war eine Wonne mit anzusehen wie Mama im Gras buddelte u. d. Kleinen haben es auch versucht, Gras zupfen ging schon mal ganz gut. Mama Ente stellte sich zuerst NUR mit den Füßen rein und ich hatte den Eindruck (ganz bestimmt war es so), das Mama Ente eine gaaaanze Weile die Sicherheitslage sondiert hat. Die Kleinen waren natürlich schwuppdiwupp im Wasser, nur Mama .... das dauerte u. dauerte u. dauerte. und dann nach einer gefühlten Ewigkeit war sie in der Schüssel und hat geplanscht was das Zeug hielt. Sie hat ihren Babys gleich eine feine Dusche mit abgegeben.
GOTT sei DANK ! Sie hat es getan! Sie sah wirklich nicht mehr schön aus, das weise Gefieder war an den Enden schon ganz gelblich. JETZT ist die Welt wieder in Ordnung. Als es nach einer ganzen Weile wieder zurück ging wurden meine beiden Jungs ganz wuschig, die haben fast Kopfstand gemacht um zu ihr zu kommen (ging aber nicht) Mama Ente hat mit d. Kleinen dann auch ganz stolz vor der Voliere gewartet /die Großen gelockt/provoziert ....! Sie verschwanden dann in ihrer Kinderstube und hat sich u. ihren Rackern ein zweites Frühstück kommen lassen. ;-)

Leute, mir ist diesmal so richtig aufgefallen, das sie ganz schön abgenommen hat, da ist kein Puschel-Po mehr und wenn sie die Flügel ausbreitet dann muss ich zweimal hinsehen um sie einmal zu sehen. Ich werde ihr noch mehr viele gute Dinge mit ins Futter geben, denn so eine 30 Tage Brut u. das Führen der Küken, das kostet Kraft (und für den Menschen Nerven).
Habe heute Babybrei (für d. Menschenbabys) zum untermischen gekauft (ab 4./6./8. Monat..) ist das richtig? Oder sollten sie u. d. Babys so etwas nicht bekommen?

So nun möchte ich schnell Schluss machen, damit die Racker wieder raus können und das sich auch bald "ALT u. JUNG" zusammen finden. Und wenn ich wieder eine Frage/Sorgen habe, darf ich mich bestimmt wieder melden, seht es mir nach, ich bin hier ein bisschen übervorsichtig -Entschuldigung _ Anfänger !

PS: - es haben sich auch gleich ein paar Rabenvögel auf d. Nachbarbäume eingefunden, so das ich sie nicht unbeobachtet lassen möchte. Ich könnte stundenlang dabei sitzen u. die Zwerge beobachten.

Wünsche Allen ein schönes, ruhiges und sonniges Wochenende und nochmals Danke für eure Hilfe. Bis zu den nächsten Bildern. TSCHÜÜÜÜßß :-)))))))

Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach liebe Forianer darf7sollte

Antworten




Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum - Jetzt kostenlos ein eigenes Forum erstellen!