Laufenten-Forum

Bjoerns laufis.de-Seite | Suche im Forum | Züchter-Adressen | Biete/Suche | www.laufenten.de

an alle Neulinge
Neu seit Mai: Buch-Tipp
Biete/Suche
Falls Euer Problem auf meiner Seite nicht beantwortet wurde, einfach ins Forum schreiben. Wir Laufentenfreunde helfen gerne weiter!
Laufenten - Das Buch zur Ente
von Bjoern Clauss und
Alexandra Vogel-Reich
Der Kleinanzeigenmarkt wird derzeit überarbeitet. Ich bitte um Verständnis.

Forumstreffen Fotos
Tierärzte
Technisches
Leider sind die Fotos aus dem Jahr 2002 nicht mehr online.

Datenbank Tierärzte: hier suchen und eintragen
Sollten Forenprobleme auftreten, bitte hier klicken um zum Forum zurückzukehren.

| Forum | Suchen | Mitglieder | Empfehlen | Home  
» Willkommen Gast [ login | registrieren


RE: brauche Mut


Forum
- Forum



  Antwort schreiben | Zurück zum Forum
von MacMac am 10 Jun. 2017 14:18

liebe nudeldickedirn und Forianer

Oh,jeh!!! Deine Ente will es ja wissen ;-) ist wohl einfach IHR Nest...was will man machen? Ich bin froh dass meine Ente recht wohlerzogen ist und ihre Eier immer ins Nest legt, klar, auch mit Ausnahmen.

Aber du bist ja schon sehr früh wach!! Hast du nicht bedenken dass so früh dir ein Fuchs oder sonst Getier auch noch in den Morgenstunden unterwegs ist?

Meine dürfen vor 6 nicht raus, ausser ich hätte im Morgengrauen einen Gartenarbeitsanfall wie heute ;-) Oder wohnst du ganz oben im Norden? Da ist es natürlich schon früher hell. Wir sind an der Schweiz/Deutschen Grenze.

Ich wollte halt unbedingt blaue Laufenten. Das Ganze gestaltete sich etwas umständlich, ich habe dann mal bei ebay-kleinanzeigen ein Inserat geschaltet und ich hätte sogar ein Päarchen abholen können, allerdings 500km Fahrt :-(

Mein Päarchen hatte ich schon und dann hätte ich die irgendwie auch noch aneinander gewöhnen müssen. Also war die Idee, ich bestelle mir Bruteier. Dann kann die Ente die ausbrüten und ich kann mir das mit dem Eingewöhnen sparen. Ich wollte eigentlich auch lediglich nur 10 Eier haben, damit ich die auch gut unter der Ente platzieren kann ;-) und dann meinte der Züchter, ach was, er gibt immer 20, er würde mir für den gleichen Preis einfach 20 schicken. Nun gut, da ich oft in Foren die sich über Kunstbrut ausgetauscht haben auch immer wieder lesen konnte dass die Eier oft einfach auch nur Rührei sind, weil die Post nicht gerade zimperlich mit den Päckchen umgeht, bin ich davon ausgegangen dass da eh nicht viel draus wird.

Und als ich bei DHL auf dem Versandlink gesehen habe wie oft das Pakat umgeladen wurde, der Schreck als ich das Paket bekommen habe, war ein ganz normales Paket, nix von Achtung zerbrechlich, oder was ähnliches....war ich fast froh dass ich 20 Eier bekommen habe.

Und jetzt nach dem Schieren eigentlich auch. Vieles wurde tatsächlich nix und die paar Bruteier die jetzt übrig geblieben sind, ich hoffe, dass ich die restlichen 4 Bruteier die noch im Brüter sind auch noch der Henne unterschieben kann. Dann hat sie 9 eigene und 7 fremde. Stand heute, wobei bei den eigenen und beim fremden jeweils eins noch ein Wackelkandidat ist. Wären dann, wenn alles klappt 14-16 Küken. Ist schon sehr viel.

Die eigenen Küken werde ich alle los, da ich für eine Züchterin hier in der Ecke quasi die Satelitenzucht bin. Sie hat sich einen super Erpel, wobei so super finde ich den nicht, in ihre Zucht eingekauft, aber der wurde gemobbt und gerupft. Mein Erpel ist zu der Zeit von jetzt auf sofort gestorben, keine Ahnung wieso. Die Ente habe ich auch von ihr, und die Ente war froh so kurzfristig einen neuen Mann gefunden zu haben. Die Züchterin froh dass sie ihren Zuchterpel gut unterbringen konnte und jeweils die Nachkommen doch auch hat, und ich froh dass ich jeweils alle Küken bei ihr abgeben kann ;-) Win-Win für alle.

Mein Sohn hat letzte Jahr nachdem die Ente angefangen hat Eier zu legen über ein halbes Jahr keine Eier mehr gegessen. Meine Tochter wiederum fragt mich immer beim Eigelb, gell, Mami, und aus dem Gelben da wird dann das Küken, und immer wenn ich die Frage dann bejahe beisst, oder sticht sie ganz glücklich und beherzt in ihr Frühstücksei ....hahahaha...

So, ich habe noch einiges zu tun im Garten und im Haushalt...hat jemand von euch einen Zauberstab? Immer wenn ich dem Haus dem Rücken zukehren vermehrt sich Staub, Müll, Wäsche, Geschirr und Unkraut von selber...wie das ;-) ??




Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach brauche Mut

Antworten




Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum - Jetzt kostenlos ein eigenes Forum erstellen!