Laufenten-Forum

Bjoerns laufis.de-Seite | Suche im Forum | Züchter-Adressen | Biete/Suche | www.laufenten.de

an alle Neulinge
Neu seit Mai: Buch-Tipp
Biete/Suche
Falls Euer Problem auf meiner Seite nicht beantwortet wurde, einfach ins Forum schreiben. Wir Laufentenfreunde helfen gerne weiter!
Laufenten - Das Buch zur Ente
von Bjoern Clauss und
Alexandra Vogel-Reich
Der Kleinanzeigenmarkt wird derzeit überarbeitet. Ich bitte um Verständnis.

Forumstreffen Fotos
Tierärzte
Technisches
Leider sind die Fotos aus dem Jahr 2002 nicht mehr online.

Datenbank Tierärzte: hier suchen und eintragen
Sollten Forenprobleme auftreten, bitte hier klicken um zum Forum zurückzukehren.

| Forum | Suchen | Mitglieder | Empfehlen | Home  
» Willkommen Gast [ login | registrieren


RE: Laufenten küken wird nicht angenommen


Forum
- Forum



  Antwort schreiben | Zurück zum Forum
von MacMac am 11 Jun. 2017 10:39

Hi Alexandra
Ich hatte selber so einen Fall noch nie, aber ja, kann gut sein dass sie es verstossen weil es quasi zu spät dran ist. Mal ehrlich, wenn du nicht nachgeholfen hättest, dann hätte es das Kleine nicht geschafft ;-)

Plan A
Was würde ich tun? Ich glaube ich würde mir 2-3 weitere Küken nehmen, von den akzeptierten, und würde das verstossene mit den Kumpels in einen Karton zu Hause 2 Tage päpeln. In der Nacht, wenn die Ente mit den Küken schon im Stall ist, es dunkel ist und schläft würde ich die Küken von zu Hause der Ente unterschieben.

Die 2-3 hat sie ja akzeptiert und erkennt sie hoffentlich wieder. Der Nachzügler ist ja mit den 2-3 anderen hoffentlich integriert.

Ich würde aber mir das Szenario am nächsten Morgen genau anschauen ob der Plan auch wirklich aufgegangen ist, oder ob jetzt alle aus dem Karton ausgestossen werden.

Plan B
Anderes Szenario. Du nimmst dir 2-3 Küken und setzt das Kleine mit dazu und spielst Entenmama bis sie gross sind. Dann hast du allerdings das Problem, dass du die schon grossen Küken irgendwie in die Gruppe integrieren musst.

Plan C
Oder du gibtst die Kükis aus dem Karton weg. Dann hast du das Problem mit dem integrieren nicht.

So oder so, wäre es gut wenn das einzelne Küken noch Kükengesellschaft hätte, sonst wird es nur auf dich geprägt, was dann später auch zu Problemen führen kann.

Ich wünsche dir ganz viel Erfolg bei deiner Entscheidung.

Sonst wenn Plan A nicht aufgeht hast du ja immer noch eine weitere Variante. Das Gute, du hast so viele Küken, ich nehme an du behälst nicht alle, da kannst du ruhig 3-4 aus dem Gelege nehmen und die mit dem Kleinsten zusammen lassen. Wiederum muss man sagen, dass diejenigen die bei der Ente sind dann ihrer natürlichen Prägung entrissen werden.

Wie mans macht, es gibt immer Vor und Nachteile.

Viel Erfolg. Bin gespannt ob es vielleicht doch geklappt hat.

Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach Laufenten küken angenommen

Antworten




Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum - Jetzt kostenlos ein eigenes Forum erstellen!