Laufenten-Forum

Bjoerns laufis.de-Seite | Suche im Forum | Züchter-Adressen | Biete/Suche | www.laufenten.de

an alle Neulinge
Neu seit Mai: Buch-Tipp
Biete/Suche
Falls Euer Problem auf meiner Seite nicht beantwortet wurde, einfach ins Forum schreiben. Wir Laufentenfreunde helfen gerne weiter!
Laufenten - Das Buch zur Ente
von Bjoern Clauss und
Alexandra Vogel-Reich
Der Kleinanzeigenmarkt wird derzeit überarbeitet. Ich bitte um Verständnis.

Forumstreffen Fotos
Tierärzte
Technisches
Leider sind die Fotos aus dem Jahr 2002 nicht mehr online.

Datenbank Tierärzte: hier suchen und eintragen
Sollten Forenprobleme auftreten, bitte hier klicken um zum Forum zurückzukehren.

| Forum | Suchen | Mitglieder | Empfehlen | Home  
» Willkommen Gast [ login | registrieren


RE: Nest-Verlegung, geht das?!


Forum
- Forum



  Antwort schreiben | Zurück zum Forum
von MacMac am 26 Jun. 2017 19:27

Hi Kleinfingerzwerg
Dass sind ja gleich mehrere Baustellen aufs Mal.

Wieviel Platz ist denn tatsächlich zwischen Nest und Teich? In Zentimetern?

Das Gute vorneweg, es sind nur 3-5 Küken wenn ich es richtig verstanden habe, die haben gut Platz im Nest und müssen nicht schubsen. Bis jetzt sind die Eier ja auch nicht in den Teich gekullert.

Der zweite Pluspunkt, es sind Wasservögel. Also auch wenn sie klein sind, die gehen nicht unter wie ein Stein. Vielleicht kannst du schauen, dass die Entlein, wenn sie ihren ersten mehr oder weniger freiwilligen Ausflug in den Teich machen auch schwups wieder rauskommen, irgendein Brettchen, Steine oder Stroh/ Schilf ähnliches als Ausstiegshilfe.

Umsetzen kannst du ja, wenn die drei dann da sind. Da kannst du in diesen 2 Wochen schon mal alles vorbereiten für den Umzug, und wenn alle drei da sind Zack rüber ins Gewächshaus.

Ich denke das ist machbar.

Viel Glück dir und schreib wie es weitergegangen ist.


Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach Nest Verlegung

Antworten




Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum - Jetzt kostenlos ein eigenes Forum erstellen!