Laufenten-Forum

Bjoerns laufis.de-Seite | Suche im Forum | Züchter-Adressen | Biete/Suche | www.laufenten.de

an alle Neulinge
Neu seit Mai: Buch-Tipp
Biete/Suche
Falls Euer Problem auf meiner Seite nicht beantwortet wurde, einfach ins Forum schreiben. Wir Laufentenfreunde helfen gerne weiter!
Laufenten - Das Buch zur Ente
von Bjoern Clauss und
Alexandra Vogel-Reich
Der Kleinanzeigenmarkt wird derzeit überarbeitet. Ich bitte um Verständnis.

Forumstreffen Fotos
Tierärzte
Technisches
Leider sind die Fotos aus dem Jahr 2002 nicht mehr online.

Datenbank Tierärzte: hier suchen und eintragen
Sollten Forenprobleme auftreten, bitte hier klicken um zum Forum zurückzukehren.

| Forum | Suchen | Mitglieder | Empfehlen | Home  
» Willkommen Gast [ login | registrieren


RE: zwei Enten auf einem Nest?


Forum
- Forum



  Antwort schreiben | Zurück zum Forum
von Bergaster am 28 Jun. 2017 20:16

Ich glaube nicht, dass es meine Enten stresst, wenn ich ein paar mal am Tag in den Stall schaue. Muss da sowieso rein, weil ich ja den Hühnerstall täglich sauber mache und Futter und Wasser rein stelle. Meine Enten sind auf mich geprägt gewesen (Handaufzucht) und suchen meine Nähe. Selbst wenn sie auf dem Nest sitzen, fressen sie mir gerne aus der Hand oder machen einfach ein Nickerchen, auch wenn ich dabei bin.
Hier im Forum ist das sowieso recht widersprüchlich. Da wird gerne bei jedem bisschen auf den Tierarzt verwiesen und dann heißt es wieder, der Natur ihren Lauf lassen....
Ich denke, dass es da schon drauf ankommt, was die Tiere gewöhnt sind.
Auch bei meinen Schafen ist das zum Teil ganz anders als Tierarzt/Schafzüchter sagen. Ja, die meisten Schafe lammen nachts, wenn sie Ruhe haben. Ich habe aber auch ein Schaf, die lammt nur, wenn ich dabei bin und protestiert, wenn ich mal ne Sekunde raus gehe.
Also ganz pauschal kann man da nie was sagen.

Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach Enten Nest

Antworten




Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum - Jetzt kostenlos ein eigenes Forum erstellen!