Laufenten-Forum

Bjoerns laufis.de-Seite | Suche im Forum | Züchter-Adressen | Biete/Suche | www.laufenten.de

an alle Neulinge
Neu seit Mai: Buch-Tipp
Biete/Suche
Falls Euer Problem auf meiner Seite nicht beantwortet wurde, einfach ins Forum schreiben. Wir Laufentenfreunde helfen gerne weiter!
Laufenten - Das Buch zur Ente
von Bjoern Clauss und
Alexandra Vogel-Reich
Der Kleinanzeigenmarkt wird derzeit überarbeitet. Ich bitte um Verständnis.

Forumstreffen Fotos
Tierärzte
Technisches
Leider sind die Fotos aus dem Jahr 2002 nicht mehr online.

Datenbank Tierärzte: hier suchen und eintragen
Sollten Forenprobleme auftreten, bitte hier klicken um zum Forum zurückzukehren.

| Forum | Suchen | Mitglieder | Empfehlen | Home  
» Willkommen Gast [ login | registrieren


RE: zwei Enten auf einem Nest?


Forum
- Forum



  Antwort schreiben | Zurück zum Forum
von Bergaster am 30 Jun. 2017 09:27

Hallo du Frühaufsteherin!
irgendwie kann ich mich gar nicht so recht freuen. Es gibt keine weiteren Eier und nun sind zwei Mamas für 1 Kücken natürlich zu viel. Die Hauptbrüterin hat nun das Kücken unter sich. Die Sympathiebrüterin habe ich ausgesperrt. Sie ist aber total durchgedreht. Hab ihr dann ein Nest mit Kunsteiern direkt dahinter (durch einen Zaun getrennt) gemacht. Das hat sie auch angenommen und sitzt jetzt dort. Aber das geht ja nicht ewig. Sie tut mir so leid.
Das Kücken ist wohlauf. Gut, dass ich das angeschlagene Ei nicht entsorgt habe. Genau das hat es nämlich jetzt geschafft.
Hier ist es jetzt mit viel Regen richtig frisch geworden. Bin gespannt, wann die Ente mit ihrem Kleinen das Nest verlässt.
Grüße in den Norden und auch in den Südwesten an MacMac!

Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach Enten Nest

Antworten




Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum - Jetzt kostenlos ein eigenes Forum erstellen!