Laufenten-Forum

Bjoerns laufis.de-Seite | Suche im Forum | Züchter-Adressen | Biete/Suche | www.laufenten.de

an alle Neulinge
Neu seit Mai: Buch-Tipp
Biete/Suche
Falls Euer Problem auf meiner Seite nicht beantwortet wurde, einfach ins Forum schreiben. Wir Laufentenfreunde helfen gerne weiter!
Laufenten - Das Buch zur Ente
von Bjoern Clauss und
Alexandra Vogel-Reich
Der Kleinanzeigenmarkt wird derzeit überarbeitet. Ich bitte um Verständnis.

Forumstreffen Fotos
Tierärzte
Technisches
Leider sind die Fotos aus dem Jahr 2002 nicht mehr online.

Datenbank Tierärzte: hier suchen und eintragen
Sollten Forenprobleme auftreten, bitte hier klicken um zum Forum zurückzukehren.

| Forum | Suchen | Mitglieder | Empfehlen | Home  
» Willkommen Gast [ login | registrieren


RE: zwei Enten auf einem Nest?


Forum
- Forum



  Antwort schreiben | Zurück zum Forum
von +nudeldickedirn+ am 30 Jun. 2017 12:48

Ach Menno Bergaster,

- du nimmst aber alle Schwierigkeiten mit die da irgendwo am Straßenrand stehen...!
Ach ja stimmt ja mit den Eiern (war mir durch die ganze Aufregung entfallen), hast du denn jetzt eine Option WER der Eiermopser war????? Wenn nicht, ist auch egal.

das Thema mit der noch brütenden Ente.... würde ich schnellstmöglich versuchen zu lösen und zwar in dem du die Gute vom Nest scheuchst und das Nest zerrstörst. Mach dann (wenn möglich) die Stalltür zu, damit sie sich nicht ein neues Nest baut. Ich denke mal bei Enten kann man nicht soooo entglucken wie bei Hühnern. Aber ich habe viel gelesen vom Nest zerrstören und gib ihr auch keine Eier mehr, denn sonst kommt sie aus dem Brutmodus nicht raus. Auch wenn sie meckert..., lass sie meckern (ich weiß, das fällt einem schwer), aber DAS muss sein, sonst brütet sie bis zur Selbstaufgabe.
Ich muss mal wo anders nachlesen wegen dem Enten entglucken.

JAAA trocken bin ich jetzt (im Moment),aber es regnet z.Z. immer noch und ich bin da ja auch trotzdem immer mal draußen wegen Kontrolle, füttern usw., ich kann da schlecht still sitzen. gerade vorhin war Mama Ente über den Steckzaun geflattert und hat ihre Zwerge gelockt (diese Henne), als ich dazu kam... schwuppdiwupp , ist sie wieder zu ihren Kleinen rein. So eine Ziege ... - Weiber !!!!

Ja du hast deinen Urlaub dir redlich verdient, DAS war ja Horror live und jetzt noch die anderen Kranken..... , wie willst du das bis zum Urlaub schaffen????? für meine Zwerge habe ich mir eine flache Schale zum Planschen aus dem Baumarkt gekauft, da gehen ungefähr 5 l rein und in d. Höhe ist sie auch ca. 5 cm, das muss noch reichen bis sie in d. Teich können. Sie gehen aber auch schon in d. gr. Wasserschüssel (müsste auf einem Bild zu sehen sein).

Du Bergaster, habe gerade noch in einem anderen Forum versucht etwas über das Entglucken von Laufis zu finden. Es gab viele Hinweise die ich dir auch schon aufgeschrieben habe. Sollte ich noch etwas anderes finden dann melde ich mich.

Versuch etwas runter zu kommen, auch das mit deinem Bekannten /Freund OOOHHHH MMMAAANNNNN - ein hoher Querschnitt - BOOOAAAHHH , mir fehlen die Worte..., DAS ist ein Schlag ins Kontor ... Mannomann .....


Ich wünsch‘ dir trotzdem einige ruhige Tage, mal schauen wie es MacMac mit ihren werdenden Küken so geht. Sie hat ja auch fast so eine Odyssee durch wie du. Also dann TSCHÜÜÜÜßßßß ;-))))

Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach Enten Nest

Antworten




Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum - Jetzt kostenlos ein eigenes Forum erstellen!