Laufenten-Forum

Bjoerns laufis.de-Seite | Suche im Forum | Züchter-Adressen | Biete/Suche | www.laufenten.de

an alle Neulinge
Neu seit Mai: Buch-Tipp
Biete/Suche
Falls Euer Problem auf meiner Seite nicht beantwortet wurde, einfach ins Forum schreiben. Wir Laufentenfreunde helfen gerne weiter!
Laufenten - Das Buch zur Ente
von Bjoern Clauss und
Alexandra Vogel-Reich
Der Kleinanzeigenmarkt wird derzeit überarbeitet. Ich bitte um Verständnis.

Forumstreffen Fotos
Tierärzte
Technisches
Leider sind die Fotos aus dem Jahr 2002 nicht mehr online.

Datenbank Tierärzte: hier suchen und eintragen
Sollten Forenprobleme auftreten, bitte hier klicken um zum Forum zurückzukehren.

| Forum | Suchen | Mitglieder | Empfehlen | Home  
» Willkommen Gast [ login | registrieren


RE: Einfach mal ein paar Bilder ;-)


Forum
- Forum



  Antwort schreiben | Zurück zum Forum
von MarieZ am 14 Jul. 2017 21:48

Wunderschöne Bilder! Danke dafür! Ich bin immer so neidisch, wenn ich sehe, was andere für einen tollen Teich haben. Meine haben mehrere Sandmuscheln mit Wasser - da kann ich immer wieder das Wassern neu machen, so dass immer frisches Wasser da ist. Und sie haben einen großen 3-Meter-Durchmesser Plantsch-pool. Da schwimmen sie immer wieder mal drin, tauchen ... baden ... aber viel lieber sind sie unterwegs und in den Sandmuscheln am Baden.

Zu den Bienen: was ist das für ein Problem für Dich mit den Bienen? Ich hab zwei Völker im Garten stehen, viele Blumen und Blütensträucher, die Bienennahrung sind - und keinerlei Probleme mit Bienen! Ich gehe täglich alltäglich dran vorbei, unabhängig von den Arbeiten am Bienenstock - und niemand von uns, weder Hühner noch Enten noch meine Katzen haben irgendwelche direkten Kontakte zu ihnen - die fliegen auf ihre Nahrung aber nicht auf uns Menschen oder auf die Tiere. Das einzige was ich regelmäßig tu: wenn der Klee blüht - bzw. blühen würde - mähe ich rechtzeitig. Der Klee steht da, wo ich täglich lang gehe, um in den Garten oder an den Wäscheständer oder zum Vogelfutterplatz zu kommen, und wo die Enten und Hühner auch immer langlaufen. Ist ja klar, wenn die Bienen ihre Speise suchen, fliegen sie auf den Klee - und wer dann eine Biene zwischen / unter die Füße / Zehen bekommt, wird gestochen, weil die Bienen sich in Todesangst versucht zu wehren. EIGENTLICH kann nicht mehr passieren.
Also deswegen frage ich - und bist Du Dir sicher, dass es wirklich Bienen sind, die "versuchen" Dich zu stechen? Viele Leute halten nämlich die Wespen, die sich so gern auf das Essen auf dem Tisch und in der Hand und auf Süßes stürzen, für Bienen ... und die sind ja dann in der Tat lästig! Deswegen sammel ich z.B. die herunter gefallenen Äpfel immer ganz zeitig weg, weil das so eine Quelle für großen Wespenärger ist. :-)

Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach Einfach Bilder

Antworten




Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum - Jetzt kostenlos ein eigenes Forum erstellen!