Laufenten-Forum

Bjoerns laufis.de-Seite | Suche im Forum | Züchter-Adressen | Biete/Suche | www.laufenten.de

an alle Neulinge
Neu seit Mai: Buch-Tipp
Biete/Suche
Falls Euer Problem auf meiner Seite nicht beantwortet wurde, einfach ins Forum schreiben. Wir Laufentenfreunde helfen gerne weiter!
Laufenten - Das Buch zur Ente
von Bjoern Clauss und
Alexandra Vogel-Reich
Der Kleinanzeigenmarkt wird derzeit überarbeitet. Ich bitte um Verständnis.

Forumstreffen Fotos
Tierärzte
Technisches
Leider sind die Fotos aus dem Jahr 2002 nicht mehr online.

Datenbank Tierärzte: hier suchen und eintragen
Sollten Forenprobleme auftreten, bitte hier klicken um zum Forum zurückzukehren.

| Forum | Suchen | Mitglieder | Empfehlen | Home  
» Willkommen Gast [ login | registrieren


RE: "Raubtierfütterung" und Mama schaut .....


Forum
- Forum



  Antwort schreiben | Zurück zum Forum
von Bergaster am 16 Jul. 2017 21:00

Schnecken gibt es hier immer noch genug und ich wünschte die Enten würden sie auch so gerne fressen, wie immer gesagt wird. Meine lieben Regenwürmer und rennen jedem Grashüpfer hinterher. Für Schnecken muss der Hunger schon sehr groß sein.
Den Alptraum, dass die Enten zur Nachbarin gehen, hab ich leider vor einer Woche in natura erleben müssen. Was hab ich mir für einen Anschiss abholen müssen. Das Problem ist, dass meine Enten auf den angrenzenden Wiesen gerne frei herum laufen dürfen. Die Bauern freuen sich darüber. Nur die alte Nachbarin hat ihren Garten nicht dicht eingezäunt. Einen Großteil ihres Gartens haben wir schon abgedichtet, aber alles ist fast nicht möglich. Warum man sich da so arg aufregen muss... Echt traurig. Jetzt hab ich die Enten nur unter Aufsicht raus gelassen, aber sonst laufen sie halt den ganzen Tag auf den Wiesen herum.

Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach Raubtierfütterung Mama schaut

Antworten




Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum - Jetzt kostenlos ein eigenes Forum erstellen!