Laufenten-Forum

Bjoerns laufis.de-Seite | Suche im Forum | Züchter-Adressen | Biete/Suche | www.laufenten.de

an alle Neulinge
Neu seit Mai: Buch-Tipp
Biete/Suche
Falls Euer Problem auf meiner Seite nicht beantwortet wurde, einfach ins Forum schreiben. Wir Laufentenfreunde helfen gerne weiter!
Laufenten - Das Buch zur Ente
von Bjoern Clauss und
Alexandra Vogel-Reich
Der Kleinanzeigenmarkt wird derzeit überarbeitet. Ich bitte um Verständnis.

Forumstreffen Fotos
Tierärzte
Technisches
Leider sind die Fotos aus dem Jahr 2002 nicht mehr online.

Datenbank Tierärzte: hier suchen und eintragen
Sollten Forenprobleme auftreten, bitte hier klicken um zum Forum zurückzukehren.

| Forum | Suchen | Mitglieder | Empfehlen | Home  
» Willkommen Gast [ login | registrieren


Planzen im Entengarten - @ +nudeldickedirn+


Forum
- Forum



  Antwort schreiben | Zurück zum Forum
von Dagerbarn am 07 Aug. 2017 22:36

@ +nudeldickedirn+

Ja unsere Watschler. Auch wenn Du der Meinung bist, dass mein Garten schön ist, dann ist dem nicht ganz so- Aber vielleicht " Entengeschneidert " ;-)))

Meine Enten fressen nur Krabbler und Weizen. Salat .... nur kleingeschnitten und dann bitte im Teich. Entensklaven nenne ich das.
Um einige Beete zu erhalten, nehme ich diesen kleinen Rollzaun. Kleine Pflänzchen, die wachsen sollen z.B. Sonnenblumen und Rittersporn werden mit kleinen Bambusstäbchen umrandet. Das hilft.

Farn wird im Frühjahr restlos runter gefressen und vom Rucola bekomme ich nichts ab. Das seit Jahren. Was sie vielleicht dieses Jahr fressen, lassen sie im nächsten Jahr liegen. Kannst also nie sicher sein ;-)
Der Bambus wird entengerecht " beschnabbelt ".
Vor einigen Tagen hab ich mal einen Rollzaun geöffnet in der Hoffnung, dass die Watschler mal gärtnern. Haben sie. Aber leider nicht zu meiner Zufriedenheit. Alles platt gewalzt und die super seltene Clematis rausgerupft weil man ja genau an DIESER Stelle ein Nest für ein Ei " zimmern " mußte.
Was mich aber wundert -die Cosmea hat sich selber am Teich ausgesäat. Genau an einem der 3 Teicheingänge. Okay, manchmal zupft Bolle vom Teich aus dran und er hat seine Plümchen.
Aber das Ende der Geschicht - auch vorher hatte ich einen englischen Rasen NICHT ;-)))





Bambus muß beschnitten werden. Wußte ich vorher auch nicht ;-))))


Und dann auch noch dreckig grinsen


Die Cosmea überlebt die Watschler


Hier dürft ihr nicht rein


So sieht es dann mal aus, wenn der Sklave den Zaun geöffnet hat. Alles platt und die Clematis restlos vernichtet. Die ist noch nichtmal mehr auf dem Foto


Dort dürfen sie erst im Winter rein

Und nochwas. Meine Blumenzwiebeln scheinen auch super zu schmecken. Aber ehrlich gesagt, als noch die Schneckenplage war, blühte weniger ;-))



Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach Planzen Entengarten +nudeldick ...

Antworten




Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum - Jetzt kostenlos ein eigenes Forum erstellen!